Everything possible in India – wer es besser weiß, kann sich gerne melden ;-)

Achtung Satire-Alarm: hier kommt alles rein, was in die sonstigen Indien-Kategorien nicht einordenbar ist – beim ersten Beitrag geht es um die Statthalter-Ernennungsurkunde des Weltherrschers für Indien, welche diesem Indien-Guru-Blog bis auf Weiteres in Raten verliehen wurde ..

Es wächst und gedeiht…Blütentraum in Goa, Indien

So trocken der Boden oft auch aussehen mag und so karg die Umgebung oft auch scheint, den Pflanzen scheint es auf jeden Fall trotzdem zu taugen. Um eine solch schöne Blüte fotografieren zu können, muss man nicht wirklich lange suchen. Toll ist sie trotzdem… »» Es wächst und gedeiht…Blütentraum in Goa, Indien

Antaris….

Wer sich schon mal wirklich mit den Dingen hier beschäftigt hat (der hat wohl nicht allzuviel zu tun…), hat vielleicht auch den Kommentar zu meinem letzten Artikel gelesen…nun gut ertappt!!! ich bin nicht nur wegen Essen beschaffen und Internet erreichen nicht immer als Stadthalter erreichbar…..ab und zu gönn ich mir auch mal ein paar Tage Freizeit und Urlaub und Erholung und Feiern und und und…. »» Antaris….

ZIVILISATION…..

Es brauch sich ja mal keiner wundern, dass ich hier schon lange nichts mehr geschrieben habe…zum glück sind meine Schäfchen recht genügsam, so dass sich tatsächlich noch kein Inder mich in meiner Stadthalterfunktion behelligt hat. Das soll gut so sein, schliesslich ist es von meinem im vorigen Artikel erwähnten Domizil bis zum nächsten Internetcafe ein dreiwöchiger Marsch! In entgegengesetzter Richtung übrigens wie Wasser und Lebensmittel erreichbar sind. »» ZIVILISATION…..

Wunschbrunnen

Solch einen Brunnen dann bitte noch im Eingangsbereich…
nicht dass der Brunnen Wünsche erfüllen würde, ich hab ihn so genannt, weil ich mir den Brunnen wünsche!
Allerdings wäre ein Brunnen, der Wünsche erfüllt, auch keine schlechte Anschaffung…

»» Wunschbrunnen

Weitere Ansprüche….

…nachdem ich meine Residenz gerne in warmen Gefilden stehen hätte, muss natülich auch für Hygiene gesorgt sein.
Nun mag ich mich nicht gern in eine kleine Wanne quetschen, lieber strecke ich mich mal gemütlich aus.
Bevor jetzt bezüglich meiner Residenz etwas in die Wege geleitet wird, was ich dann nicht für gut heissen kann, hier noch ein paar Beispiele, die sich mit meinen Vorstellungen decken könnten…

»» Weitere Ansprüche….

Der Ausblick muss stimmen

Natürlich kann die Residenz nicht irgendwo stehen, der Ausblick sollte schon stimmen.
Gerade in Indien könnte man da ja böse Überraschungen erleben, wenn man nicht aufpasst…
Ausserdem wird man bestimmt nicht für voll genommen, wenn man als Stadthalter Indiens nicht unglaublich hohe Ansprüche stellt…

»» Der Ausblick muss stimmen

Prunk für den Anspruch eines Stadthalters

…nein, das soll sie nicht sein die Residenz des neuen Stadthaltes von Indien….

Das Bild zeigt das Haupteingangsportal des einzig noch intakten Tempels in Hampi und steht am Ende des Hampi-Bazar…
…aber es demonstriert ungefähr das, was ich mir in etwa als Residenz vorgestellt habe!!!

leider kein Bild der Indien-Stadthalter-Residenz

»» Prunk für den Anspruch eines Stadthalters

Trotz Stadthalterschaft von Indien…noch ein Weckerbild

…zwischenzeitlich ist ja unglaubliches passiert….da werd ich doch über Nacht und völlig unverhofft zum Stadthalter Indiens ernannt…dabei hatte ich mich auf den Job gar nicht beworben :o)!!!
Übrigens sollen sich das mal alle zu Gemüte führen, die immer behauptet haben, aus mir würde nichts Vernünftiges werden…..da guckts ihr, gell!!! ;o))
Vielleicht bewirbt man sich auf solche Posten gar nicht, sondern wird auserkoren….das konnte ich noch nicht in Erfahrung bringen!
»» Trotz Stadthalterschaft von Indien…noch ein Weckerbild

« Previous Entries